Sibyll Ariane Keller

Ansichten aus dem Atelier Farbdosen in allen Formen

Kurse
Freie Malerei im Atelier Bildraum

Montagsgruppen: fortlaufend 14-tägig

Gruppe A: Fortgeschrittene - Neueinstieg jederzeit möglich

Gruppe B: Anfänger - Neueinstieg jederzeit möglich

Termin: montags von 19:30 bis 21:30 Uhr (alle 14 Tage Wechsel der Gruppen A und B)

Kosten: € 230 - eine Kurseinheit umfaßt 10 Abende.

Die Kurse zeichnen sich durch kleine Gruppen mit individueller Begleitung aus. Im Vordergrund steht die Freude am Experimentieren mit Farbe und Formen sowie das bildnerische und abstrakte Malen. Farb- und Formenlehre in Theorie und Praxis führen die Teilnehmer\Innen auf spielerische Weise an freie- und darstellende Malweisen heran. Im weiteren Verlauf können eigene Themenvorschläge malerisch umgesetzt werden. Der Maluntergrund ist Papier, eigene Leinwände können jedoch mitgebracht werden. Papiere, Farben, Spachteln und Rollen werden gestellt. Für Kurs B sind keine künstlerischen Vorkenntnisse nötig.

Ich habe hier ein paar Stunden Urlaub vom Alltag, kann sehen, was in mir steckt und mich malerisch weiterentwickeln.
(A. Buchert)

Ich schätze die individuelle Betreuung und die Offenheit von Ariane gegenüber meinen eigenen Ideen. Ihre Fähigkeit, Lerninhalte klar und deutlich zu vermitteln.
(A. Müller)

Im Atelier Bildraum mit Ariane und meinen geliebten Farben und Freundinnen tauche ich für ein paar Stunden unter und werde glücklich.
(B. Wittmann)

Farbe auf Leinwand streichen; zu sehen, was sich langsam entwickelt - das ist kreative Entspannung für mich. In diesem Kurs wird dazu Raum gelassen.
(W. Heims)

Nach einem Wochendworkshop an einem Samstag stand mir noch am Montagabend das Grinsen auf dem Gesicht - bis zu den Ohren!
(H. Hahn)

Classes
free painting in the studio

Monday Classes – every fortnight (continuous) from 07:30 to 09:30 p.m., alternating between Class A (advance) and Class B (beginners); you can start in either class at any time.

Costs € 230,- per course unit; one course unit includes 10 evenings.

In these classes there is always a small number of participants. In that way all individual expectations for attention and guidance can be met. The joy of experimenting with colours and shapes forms the focus of our work. We also concentrate on the instruction in graphic, figurative and abstract painting. The participants are introduced to the theory of colours and morphology and they can get to know different painting techniques in a playful way. There is also room for their own topics. We will paint on paper but everybody can bring their own canvases. Paper, paints, spatulas and rolls are provided. Taking part in Class B does not require previous artistic experience or skills.

For me this class means a couple of hours of holiday from everyday life. I can find out what I am able to achieve and I can develop my painting skills further.
(A. Buchert)

In the studio Bildraum with Ariane, my beloved colours and my girlfriends I dive under for a few hours. That makes me happy.
(A. Müller)

Painting on canvas; seeing what slowly develops – that’s creative relaxation for me. This class leaves room for that.
(B. Wittmann)

Painting on canvas; seeing what slowly develops – that’s creative relaxation for me. This class leaves room for that.
(W. Heims)

After a weekend workshop on a Saturday, the grin was still on my face on Monday evening – on my whole face.
(H. Hahn)